. .

"Coaching richtet das Augenmerk auf zukünftige Möglichkeiten, nicht auf  vergangene Fehler."
J. Whitmore

Persönliche Probleme und vor allem die Zusammenhänge dahinter haben oft kein Gesicht, keine fassbare Form. Sie sind da und belasten mit dem Gefühl, dass einfach etwas nicht stimmt. Und so unscharf das Problem, so vage die Lösungen. Kunst kombiniert mit Coaching kann hier helfen, Gestalt zu geben. Bewusstsein zu schaffen und sichtbar zu machen, was man allein nicht sehen kann – oder manchmal auch nicht sehen will.

In einem begleiteten, kreativen Prozess entwickeln sich neue Perspektiven. Ich stehe Ihnen im geschützten Raum meiner Praxis inspirierend und motivierend zur Seite und unterstütze Sie dabei, aus einem Problemkreis herauszutreten und den Blick zu erweitern.

Mit KUNSTUNDCOACHING erweitert sich auch der Zugang zu den eigenen Talenten und Ressourcen. Wozu Sie keinerlei künstlerisches Talent brauchen. Denn es geht um Lebensgestaltung, Lebensqualität, Lebenskunst. Kontaktieren Sie mich einfach für ein erstes Gespräch, ich freue mich auf Sie.

Beachten Sie dabei bitte: Die angewandten Methoden ersetzen keine eventuell notwendigen medizinischen, psychiatrischen oder klinisch-psychologischen Untersuchungen, Behandlungen oder Therapien.